Biostatistiker/ Epidemiologe/ Studien-Manager (m/w) in Frankfurt am Main at IQVIA™

Date Posted: 6/29/2018

Job Snapshot

  • Employee Type:
    Full-Time
  • Experience:
    0 to 2 year(s)
  • Date Posted:
    6/29/2018

Job Description

IQVIA™ (NYSE:IQV) ist ein weltweit führender Anbieter von Informationen, innovativen Technologielösungen und Serviceleistungen im Bereich der klinischen Auftragsforschung. Auf der Basis umfangreicher Branchenkenntnisse liefert das Unternehmen Akteuren in der Gesundheitsbranche einzigartige Entscheidungsgrundlagen in der Verknüpfung von Big Data, zukunftweisender Technologie und moderner Analytik.

Unser Team in Frankfurt unterstützt Kunden aus der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit maßgeschneiderten Lösungen zur Real World Evidence (RWE)-Generation fokussieren wir uns in unserer Arbeit auf Datenanalysen gemäß Studienprotokollen und statistischen Metho-den sowie Projektmanagement. Unser Kundenfokus liegt auf dem Headquarter-Geschäft in-nerhalb unserer Business Unit, vorwiegend im Bereich Market Access und Epidemiologie.

Wenn Sie Mitglied unseres multidisziplinären und internationalen Teams von hoch-qualifi-zierten Kollegen/-innen werden und eigene Verantwortungsbereiche übernehmen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Aufgabe

• Organisation von Datenbankstudien und Beobachtungsstudien

• Erstellung von Protokollen, statistischen Analyseplänen und von Studienberichten, verbunden mit Literaturrecherchen

• Rekrutierung von Ärzten, Krankenhäusern und anderen Behandlungszentren, inkl. Panel- und KOL-Management

• Planung und Durchführung quantitativer und qualitativer Analysen im Rahmen von Beratungs-projekten

• Erstellung von Kundenpräsentationen, Vorbereitung und Durchführung von Kundenworkshops

• Projektmanagement (zuerst Mitarbeit, nach erfolgter Einarbeitung auch Leitung von eigenen Projekten)

Job Requirements

Ihr Profil

• Erfolgreich abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlichen Bereich (vorzugsweise mit zusätzlichem Abschluss einer Promotion) mit guten Kenntnissen in Datenanalyse und Erfah-rung mit mindestens einer Programmiersprache (vorzugsweise SAS oder R). Statische Grund-grundkenntnisse sind erforderlich

• Kenntnisse in oder Interesse an medizinischer Forschung und regulatorischen Anforderungen

• Ausgeprägte Service- und Kundenorientierung gepaart mit Kommunikationsstärke – fließend auf Deutsch und Englisch – in Wort und Schrift

• Versiert im Umgang mit den MS Office-Programmen, insbesondere Excel, PowerPoint und Word, sind zwingend erforderlich

• Sehr gute analytische, konzeptionelle und strategische Fähigkeiten

• Dazu gut organisiert, sehr eigenständig, hoch motiviert und mit Sinn für Humor? Perfekt!